Energie-, Klima- oder Gebäudetechnik – die ISH ist der Branchentreffpunkt für alle, die sich für zukunftsweisende Systeme mit höchster Effizienz, hohem Designanspruch oder idealem Nutzungskomfort interessieren. Über 2.400 Aussteller, darunter alle Marktführer aus dem In- und Ausland, stellen ihre Neuheiten auf der ISH vor. Die Messe nimmt eine weltweit führende Rolle ein, denn 64 % aller Aussteller und etwa 40 % der zu erwartenden 200.000 Besucher kommen inzwischen aus dem Ausland.

AFRISO-ISH-2019-Inline_i1140.jpg

Auf der Messe ISH Frankfurt (11.-15. März) laden wir alle Besucher herzlich dazu ein, sich auf dem AFRISO Messestand (Halle 10.2, Stand B25) über neue Produkte zu informieren oder mit uns mit einem Glas Sekt auf unser 150-jähriges Firmenjubiläum anzustoßen. Doch zurück zu den vielen neuen Produkten: Wir zeigen den neuen Tankinhaltsanzeiger DTA 20 E, der zur ortsunabhängigen Füllstandmessung für Tanks mit Heizöl oder Wasser konzipiert wurde und den man auch an bereits vorhandene, verlegte Messleitungen von anderen pneumatischen Füllstandmessgeräten anschließen kann. Er verfügt über ein EnOcean-Funkmodul, das die Messergebnisse an ein AFRISOhome Gateway (Smart Home Zentrale) sendet. Wer auf seinem Smartphone die kostenlose AFRISOhome App nutzt, hat den aktuellen Tankinhalt immer im Blick und wird sogar bei Unterschreitung eines Minimalfüllstandes über eine Push-Nachricht informiert.

Ausgestellt wird auch der neue Temperatursensor FTM 20 TF, der die Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit in Räumen misst. Auch dessen Sensordaten werden wieder an das AFRISOhome Gateway gesendet und können dann z. B. zur direkten Ansteuerung von Raum-Temperaturregelungen, Funk-Heizkörperthermostaten oder zur Steuerung von Abluftventilatoren verwendet werden. Der Sensor FTM 20 TF verfügt über einen solarbetriebenen Energiespeicher, der auch einen mehrtägigen Betrieb in völliger Dunkelheit möglich macht.

Des Weiteren stellen wir die neuen kabel- und batterielosen Funk-Heizkörperthermostate AVD 30 vor, die sich ideal für die Nachrüstung von Heizkörpern und Radiatoren eignen und für den Einsatz in Schulen, Behörden oder öffentlichen Gebäuden, in denen die Temperatureinstellung nur durch autorisiertes Personal erlaubt ist, geradezu prädestiniert sind. Zudem sind sie im Rahmen des BAFA-Förderprogramms "Heizungsoptimierung“ als Bestandteil der MSR-Technik förderfähig. AVD 30 zeichnet außerdem den Temperaturverlauf des Raumes auf.

Wer sich für den optimalen Betrieb von Schichtenspeichern interessiert, sollte sich das neue Warmwasser-Zirkulationssystem WZS 75 anschauen. Das System sorgt für eine intelligente Zirkulationsverteilung ohne Rückzirkulation und ohne Vermischen der Temperaturen im Schichtenspeicher. WZS 75 eignet sich ideal zur Nachrüstung bestehender Systeme, vorwiegend in Ein- und Zweifamilienhäusern. Mit diesem System sind Energieeinsparungen von bis zu 30 % gegenüber herkömmlichen Zirkulationssystemen möglich.

Zur Regelung von Warmwasser in Trinkwasseranlagen, Boilern oder Trinkwasser-Erwärmern gibt es das neue thermische Mischventil ATM 363 WMG. Es ist zum einfachen Aufbau oder zur Nachrüstung einer Brauchwasser-Zirkulationsanbindung an einen Energiespeicher (Warmwasserspeicher/Schichtenspeicher) mit bereits vorhandener sicherheitstechnischer Ausrüstung und Pumpe geeignet.

Die neue Einzelraumregelung RTL-Box 324 Vario mit Rücklauftemperaturbegrenzung dient zur dezentralen Temperaturregelung einzelner Räume mit Fußboden- oder Wandheizungssystemen in Kombination mit einer Heizkörperinstallation. Die RTL-Box 324 Vario vereint Heizkreis, Raumfühler und Regelung in Einem. Die rein mechanische Funktionsweise der Raumregelung erfordert keine zusätzliche elektrische Energie für Stellantriebe oder ähnliches. Dank der kompakten Abmessungen und ästhetischen Gestaltung fügt sich die RTL-Box perfekt in Höhe des Lichtschalters ein. Dies sorgt für optimale Regelungseigenschaften und eine erhöhte Bedienerfreundlichkeit.