Das neue batteriebetriebene Präzisions-Digitalmanometer DIM 30 von AFRISO ist ein kompaktes, elektronisches Druckmessgerät aus Edelstahl, bestehend aus einem Druckmessumformer mit piezoresistivem Edelstahlsensor und einer Digitalanzeige mit grafikfähigen LC-Display, das Auskunft über Drücke (bar, mbar, hPa, kPa, MPa, psi, inHg, cmHg, mmHg, inH2O, mmH2O, mH2O oder kg/cm²), Temperaturen und Uhrzeiten liefert. Das Messgerät ist aufgrund seiner Menüführung und deutscher oder englischer Bedienersprache ganz einfach zu handhaben. DIM 30 wurde speziell für die Überwachung von Druck- und Temperaturverläufen sowie für Vor-Ort-Kalibrierungen von Druckmessumformen entwickelt, wobei das Messgerät auch ohne Werkzeug und Kalibrierung, z. B. für andere Messaufgaben oder Messbereiche, schnell herangezogen werden kann.

afriso image

DIM 30 wandelt Drücke in den Messbereichen von 0/100 mbar bis 0/600 bar bereits ab 400 mbar mit der sehr hohen Genauigkeit von ≤±0,05 % BFSL. Ein integrierter Datenlogger ermöglicht die lineare oder zyklische Aufzeichnung von Druck- und Temperaturmesswerten, die mittels Auswertesoftware am PC analysiert werden kann. DIM 30 verfügt über einen G1/2B Prozessanschluss und ist für Medium- und Umgebungstemperaturen von –10 °C bis 55 °C geeignet. Die Stromversorgung erfolgt über drei 1,5 V Mignon-Batterien (AA LR6), die einen Standardbetrieb von ca. 2000 h bzw. einen Standby-Modus ca. 5 Jahren sicherstellen. Das Digitalmanometer findet seine Anwendung in der mobilen elektronischen Druckmessung mit erhöhten Anforderungen an die Messgenauigkeit und Langzeitstabilität, z. B. in der Prozess- und Verfahrenstechnik oder im Anlagen- und Maschinenbau.