Wassermangelsicherung WMS 2-1 / WMS 3-1 - elektronisch

Afriso Wassermangelsicherung WMS 2-1 / WMS 3-1 - elektronisch
Afriso Wassermangelsicherung WMS 2-1 / WMS 3-1 - elektronisch
Afriso Wassermangelsicherung WMS 2-1 / WMS 3-1 - elektronisch
Afriso Wassermangelsicherung WMS 2-1 / WMS 3-1 - elektronisch
Afriso Wassermangelsicherung WMS 2-1 / WMS 3-1 - elektronisch
Afriso Wassermangelsicherung WMS 2-1 / WMS 3-1 - elektronisch
Datenblatt Wassermangelsicherung WMS 2-1 / WMS 3-1 - elektronisch
Afriso Datenblatt Wassermangelsicherung WMS 2-1 / WMS 3-1 - elektronisch

Ausführungen

Art.-Nr. Merken
Wassermangelsicherung WMS 2-1 Ms mit Schweißstutzen DN 20 42351
Wassermangelsicherung WMS 3-1 Ms mit Schweißstutzen DN 20 42352
Signalteil WMS 2-1 42356
Signalteil WMS 3-1 42357
Sonde WMS Ms mit Schweißstutzen DN 20 42362

Blaue Art.-Nr. = Lagerware

Beschreibung Format Sprache Download / Link
Datenblatt Wassermangelsicherung WMS 2-1 / WMS 3-1 - elektronisch Datenblatt PDF
Afriso Datenblatt Wassermangelsicherung WMS 2-1 / WMS 3-1 - elektronisch
Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU: Wassermangelsicherungen, Wasserstandsbegrenzer, Sicherheitsventile Produkte PDF
Afriso Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU: Wassermangelsicherungen, Wasserstandsbegrenzer, Sicherheitsventile

Selbstüberwachende, elektronische Wassermangelsicherung mit interner Netzausfallverriegelung, arbeitend nach Leitfähigkeitsprinzip auf Schwingkreisbasis. Bestehend aus Signalteil im Wandaufbaugehäuse mit Prüftaste, Entriegelungstaste und optischem Alarm sowie winkelförmiger Sonde mit Anschweißrohren, Elektrode und Einrichtung zur Elektrodenfunktionsprüfung. TÜV-geprüft als Wasserstandsbegrenzer.

Sinkt der Wasserstand im Heizkessel unter einen Minimalwert ab, taucht der Elektrodenstab aus. Die elektronische Schaltung lässt ein Relais abfallen, wodurch gleichzeitig die Stromzuführung zur Kesselfeuerung unterbrochen und die Alarmlampe eingeschaltet wird. Die elektrische Verriegelung verhindert das selbstständige Wiedereinschalten. Mithilfe der Prüftaste kann der Wassermangel simuliert werden.

Ausführung WMS 3-1 für externe Netzausfallverriegelung.

Temperatureinsatzbereich
Medium:
Max. 120 °C
Umgebung:
0/55 °C
Versorgungsspannung
AC 230 V, 50 Hz
Schaltausgang
Relaiskontakt:
1 potenzialfreier Wechsler
Kontaktbelastung:
Max. AC 250 V, 2 A
Gehäuse Signalteil
Wandaufbaugehäuse aus schlagfestem Kunststoff (ABS)
B x H x T:
100 x 188 x 65 mm
Gewicht:
0,7 kg
Schutzart:
IP40 (EN 60529)
Gehäuse Sonde
Sondenkörper:
Messingguss
Isoliergehäuse:
Thermoplast GV
Elektrodenstab:
Edelstahl 316 Ti
B x H x T:
130 x 270 x 44 mm
Gewicht:
0,8 kg
Schutzart:
IP54 (EN 60529)
Sondenkabel
H05RN-F 2 x 1 mm<sup>2</sup>
Länge:
1,5 m
Anschluss
Anschweißrohre, Stahl DN 20
Betriebsdruck
Max. 10 bar
Sondenspannung
AC 12 V
Bauteilprüfzeichen
WMS 2-1:
TÜV HWB 14-345
WMS 3-1:
TÜV HWB 14-348