Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3

Afriso Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3
Afriso Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3
Afriso Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3
Afriso Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3
Afriso Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3
Afriso Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3
Afriso Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3
Afriso Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3
Datenblatt Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3
Afriso Datenblatt Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3

Ausführungen

Art.-Nr. Merken
Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3 AC 100-240 V, Kabellänge 3,2 m 44510
Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3 AC 100-240 V, Kabellänge 10 m 44494
Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3 AC/DC 15–40 V, Kabellänge 3,2 m 44488
Sonde für ÖWWG 3 ab Baujahr 09/2013 Kabellänge 3,2 m 44516
Sonde für ÖWWG 3 ab Baujahr 09/2013 Kabellänge 10 m 44484
Sonde für ÖWWG 3 ab Baujahr 09/2013 Kabellänge 25 m 44482
Sonde für ÖWWG 3 bis Baujahr 08/2013 Kabellänge 3,2 m 44481
Sondensicherung 44495
Netzsicherung 10820
EnOcean®-Funkmodul TCM 320 78082

Blaue Art.-Nr. = Lagerware

Beschreibung Format Sprache Download / Link
Datenblatt Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3 Datenblatt PDF
Afriso Datenblatt Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3
Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3 Betriebsanleitung PDF
Afriso Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3
Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3 im Fahrstuhlschacht Warngeräte PDF
Afriso Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3 im Fahrstuhlschacht
WATCHDOG-LINE Warngeräte Warngeräte PDF
Afriso WATCHDOG-LINE Warngeräte
Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3 Konformitätserklärung PDF
Afriso Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3
Das Öl-Wasser-Warngerät im Wandaufbaugehäuse meldet rechtzeitig Flüssigkeitsansammlungen, die z. B. durch Tank-Lecks, Rückstau oder Überflutungen auftreten können. ÖWWG 3 besteht aus einem Signalteil mit optischem/akustischem Alarm, Prüf-/Quittiertaste und flexibler Kaltleitersonde. Die Sonde wird am zu überwachenden Objekt an die tiefste Stelle des Auffangraumes montiert. Bei Kontakt mit der ausgelaufenen Flüssigkeit wird Alarm ausgelöst. Der akustische Alarm kann mit der Quittiertaste beendet werden. Der optische Alarm bleibt so lange bestehen, bis die Leckage beseitigt ist. Die Prüftaste ermöglicht eine Funktionskontrolle durch Simulieren des Alarmfalles. Die Sonde ist selbstüberwachend und löst bei evtl. Beschädigung Alarm aus. Über den potenzialfreien Relaiskontakt können zusätzliche externe Signalgeber (z. B. Zusatzalarmgerät ZAG 01) angebunden werden. ÖWWG 3 ist mittels Montagerahmen für Schalttafeleinbau geeignet. Für raue Einsatzbedingungen ist ein Dichtungsset (IP 54) erhältlich. Warngeräte mit EnOcean-ready-Kennzeichnung ermöglichen eine nachträgliche, drahtlose Einbindung in Ihre vorhandene Gebäudeautomation, z. B. AFRISO Smart Home. Dazu wird das EnOcean®-Funkmodul auf die EnOcean®-Schnittstelle (Geräteplatine) aufgesteckt.
Temperatureinsatzbereich
Umgebung:
-5/+40 °C
Lagerung:
-10/+60 °C
Sonde
L x ⌀:
57 x 14 mm
Kabellänge:
3,2 m, 10 m oder 25 m
Versorgungsspannung
AC 100 – 240 V
AC/DC 15 – 40 V
Nennleistung
10 VA
Schaltausgang
Relaiskontakt:
1 potenzialfreier Wechsler
Kontaktbelastung:
Max. AC 250 V, 2 A
Alarmton
Min. 70 dB(A)
Gehäuse (Wandaufbaugehäuse aus schlagfestem Kunststoff (ABS))
B x H x T:
100 x 188 x 65 mm
Gewicht:
600 g
Schutzart:
IP 40 (EN 60529)
Verwendbarkeitsnachweis
DIBt: Z-65.40-339
Lieferumfang
  • Signalteil
  • Kaltleitersonde
Option
  • EnOcean<sup>®</sup>-Funkmodul (nachrüstbar)