Druckmessumformer DeltaFox® DMU 21 D Differenzdruckausführung

Afriso Druckmessumformer DeltaFox® DMU 21 D Differenzdruckausführung
Afriso Druckmessumformer DeltaFox® DMU 21 D Differenzdruckausführung
Afriso Druckmessumformer DeltaFox® DMU 21 D Differenzdruckausführung
Datenblatt Druckmessumformer DeltaFox® DMU 21 D Differenzdruckausführung
Afriso Datenblatt Druckmessumformer DeltaFox® DMU 21 D Differenzdruckausführung

Ausführungen

Messbereich Art.-Nr. Merken
Druckmessumformer DMU 21 D 0/1 bar 33410101109011
Druckmessumformer DMU 21 D 0/2 bar 33410101150011
Druckmessumformer DMU 21 D 0/3,5 bar 33410101151011
Druckmessumformer DMU 21 D 0/7 bar 33410101152011
Druckmessumformer DMU 21 D 0/20 bar 33410101153011
Druckmessumformer DMU 21 D 0/35 bar 33410101154011
Druckmessumformer DMU 21 D 0/70 bar 33410101155011

Blaue Art.-Nr. = Lagerware

Beschreibung Format Sprache Download / Link
Datenblatt Druckmessumformer DeltaFox® DMU 21 D Differenzdruckausführung Datenblatt PDF
Afriso Datenblatt Druckmessumformer DeltaFox® DMU 21 D Differenzdruckausführung
Differenzdruckmessumformer DMU 21 D Betriebsanleitung PDF
Afriso Differenzdruckmessumformer DMU 21 D
Elektronische Druckmesstechnik - Druckmessumformer Serie DMU Produktprogramm Industrietechnik PDF
Afriso Elektronische Druckmesstechnik - Druckmessumformer Serie DMU
Anfrage Druckmessumformer DMU Druckmessgeräte PDF
Afriso Anfrage Druckmessumformer DMU
Der Druckmessumformer DeltaFox® DMU 21 D ist mit zwei piezoresistiven Edelstahl-Messzellen und einer 4-stelligen, roten LED-Anzeige ausgestattet. Bei Druckbeaufschlagung wird die Differenz zwischen der positiven und negativen Druckseite gebildet und in ein dem Differenzdruck proportionales Stromsignal umgewandelt. Die Anzeige des Messwertes sowie das Konfigurieren der einzelnen Parameter erfolgt menügesteuert über zwei Tasten
Messgenauigkeit
Kennlinienabweichung nach IEC 60770 – Grenzpunkteinstellung (Nichtlinearität, Hysterese, Reproduzierbarkeit)
≤ ± 1 % FSO (BFSL)
Display
4-stellige rote 7-Segment-LED-Anzeige,
Ziffernhöhe 7 mm,
Anzeigebereich -1.999/+9.999,
Genauigkeit 0,1 % ± 1 Digit,
Digitale Dämpfung 0,3/30 s (programmierbar),
Anzeigegehäuse um 330° drehbar
Einstellmöglichkeiten
Turn-Down 1:10
Bezugspunkt für Schalt- und Analogausgang wählbar auf + Anschluss, - Anschluss oder Differenzdruck
Messbereich
Siehe Bestelltabelle
Verwendungsbereich
Der höchste im System auftretende Druck (maximal statischer Druck, einseitig) darf den Messbereichsendwert (FS) nicht überschreiten.
Temperatureinsatzbereich
Medium:
-40/+125 °C
Umgebung:
-25/+85 °C
Lagerung:
-40/+85 °C
Prozessanschluss
G½B (DIN 3852, beide Druckanschlüsse um 300° drehbar)
Werkstoff
Gehäuse:
Kunststoff (PA 6.6, Polykarbonat)
Trennmembrane:
Edelstahl 316 L
Druckanschluss:
Edelstahl 316 L
Dichtung:
FKM
Mediumberührte Teile
Trennmembrane, Druckanschluss, Dichtung
Versorgungsspannung
DC 24 V ± 10 %
Ausgangssignal
3-Leiter, 4–20 mA
Schaltausgang
1 Open-Kollektor (PNP), max. 125 mA
Statusanzeige über LED
Ein- und Ausschaltverzögerung 0 bis 100 s
Reproduzierbarkeit ≤ ± 0,5 % FSO
Bürde
500 Ω
Elektrische Schutzmaßnahmen
Kurzschluss- und verpolungssicher
Elektrischer Anschluss
Stecker M12 x 1, 5-polig
Schutzart
IP65 (EN 60529)
CE-Konformität
EMV-Richtlinie 2014/30/EU
RoHS-Richtlinie 2011/65/EU
Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU
Lieferumfang
  • Druckmessumformer DMU 21 D
  • Montagewinkel
  • 2 Schrauben

Optionen

  • Andere Prozessanschlüsse
  • 2 x PNP-Open-Kollektor Schaltausgänge
  • Fester Kabelanschluss mit 2 m PVC-Kabel
Anschlussschaltbild
Anschlussschaltbild
Afriso