Gasmangelwarngerät

Afriso Gasmangelwarngerät
Afriso Gasmangelwarngerät
Afriso Gasmangelwarngerät
Datenblatt Gasmangelwarngerät
Afriso Datenblatt Gasmangelwarngerät

Ausführungen

Art.-Nr. Merken
Gasmangelwarngerät 67006

Blaue Art.-Nr. = Lagerware

Beschreibung Format Sprache Download / Link
Datenblatt Gasmangelwarngerät Datenblatt PDF
Afriso Datenblatt Gasmangelwarngerät
Gasmangelwarngerät Betriebsanleitung PDF
Afriso Gasmangelwarngerät
Die Gasmangelwarneinrichtung besteht aus einem oder mehreren in Serie geschalteten Kontaktmanometern, einem Signalteil (Gasmangelwarngerät) und bei Bedarf einem Zusatzalarmgerät. Das Kontaktmanometer ist mit einem Magnetspringkontakt ausgerüstet, welcher über den Zeiger des Manometers betätigt wird. Die Anzeigebereiche der Manometer sind beliebig wählbar. Für die Überwachung mehrerer Gasbehälter können eine entsprechende Anzahl von Kontaktmanometern in Reihe geschaltet und gemeinsam von einem Gasmangelwarngerät überwacht werden. Es kann aber auch für jede Messstelle ein separates Gasmangelwarngerät angeschlossen werden. Ein Ereignismeldesystem EMS kann an den Relaisausgang des Gasmangelwarngerätes angeschlossen werden und dient zur Fernmeldung.
Temperatureinsatzbereich
Umgebung:
-20/+50 °C
Versorgungsspannung
AC 230 V ± 10 %
Leistungsaufnahme
5 VA
Stromkreis zum Manometer
Geberstromkreis:
Ia
Höchstwerte:
U0 = 16,8 V
Ik = 57 mA
P = 240 mW
Kennlinie linear
C0 = 180 nF für IIC, 675 nF für IIB
L0 = 1 mH für IIC, 8 mH für IIB
Optische Anzeige
LED grün:
Betrieb
LED rot:
Alarm
Akustischer Alarm
Min. 70 dB(A), quittierbar
Schaltausgang
Relaiskontakt:
1 potenzialfreier Wechsler
Kontaktbelastung:
Max. AC 250 V, 2 A
Ansprechverzögerung
Keine
Gehäuse
Wandaufbaugehäuse aus schlagfestem Kunststoff (ABS)
B x H x T:
100 x 188 x 65 mm
Gewicht:
0,4 kg
Schutzart:
IP30 (EN 60529)
EG-Baumusterprüfbescheinigung
TPS 03 ATEX 15639 6 Ex II (1) G [Ex ia] IIC bzw. [Ex ia] IIB