Automatischer Heizölentlüfter FloCo-Top-2CM

Afriso Automatischer Heizölentlüfter FloCo-Top-2CM
Afriso Automatischer Heizölentlüfter FloCo-Top-2CM
Afriso Automatischer Heizölentlüfter FloCo-Top-2CM
Datenblatt automatischer Heizölentlüfter FloCo-Top-2CM
Afriso Datenblatt automatischer Heizölentlüfter FloCo-Top-2CM

Ausführungen

Filter Filterfläche Art.-Nr. Merken
Heizölentlüfter FloCo-Top-2CM Si Sikusieb kurz, 50 µm 115 cm² 70156
Heizölentlüfter FloCo-Top-2CM MS-5 Opticlean MS-5 kurz, 20–35 µm 500 cm² 70159
Heizölentlüfter FloCo-Top-2CM Optimum MC-18 Opticlean MC-18 lang, 5–20 µm 1.850 cm² 70158

Blaue Art.-Nr. = Lagerware

Beschreibung Format Sprache Download / Link
Datenblatt automatischer Heizölentlüfter FloCo-Top-2CM Datenblatt PDF
Afriso Datenblatt automatischer Heizölentlüfter FloCo-Top-2CM
Heizölentlüfter FloCo-Top-1C / -2C Betriebsanleitung PDF
Afriso Heizölentlüfter FloCo-Top-1C / -2C
Übersicht Beständigkeit Ölkomponenten Ausrüstung für Heizöllagerbehälter und ölführende Leitungen PDF
Afriso Übersicht Beständigkeit Ölkomponenten
FloCo-Top-2CM Ausrüstung für Heizöllagerbehälter und ölführende Leitungen PDF
Afriso FloCo-Top-2CM
Zertifikat Proofed barrier: Geprüfte Geruchsdichtheit von Öltankkomponenten (Geruchssperre) Zertifikat PDF
Afriso Zertifikat Proofed barrier: Geprüfte Geruchsdichtheit von Öltankkomponenten (Geruchssperre)
Automatischer Heizölentlüfter in Sicherheitsausführung mit integriertem Filter, seitlichem Doppel-Absperrhahn für die beidseitige Bedienung und Unterdruck-Manometer. Gehäuse aus hochfestem Kunststoff mit Rückflussverhinderer und integrierter Druckentlastung in Richtung Tank. Kompakte Entlüfterhaube aus transparentem Kunststoff mit 2-Schwimmer-Sicherheitssystem gegen Austreten des Ölschaums durch die Entlüftungsbohrung. Der Anschluss für den Entlüftungsschlauch erfolgt unauffällig von der Seite. Zubehör wie die Anschlusswinkel sorgen für mehr Flexibilität und erlauben z. B. den direkten Tank- oder Brenneranschluss von oben. Das Rücklauföl wird zur Entlüftung über die Schwimmerkammer geleitet und kann direkt dem Vorlauf beigemischt werden. Im Serviceeinsatz zeigt das Unterdruck-Manometer das Pumpenvakuum an. Mit geschlossenem Absperrhahn kann die Saugleistung der Brennerpumpe überprüft werden. Ein angestiegener Unterdruck gibt Auskunft über die Filterverschmutzung. Die Entleereinrichtung und das Entleerventil machen jeden Filter und Brennerschlauchwechsel zu einer sauberen Angelegenheit: Schlauch aufstecken, Entleerventil öffnen und Öl kontrolliert ablassen. Druckwasserdicht bis 10 m Wassersäule.
Anschluss Brennerseite
G⅜ AG mit 60°-Konus für Brennerschläuche
Anschluss Tank
G⅜ IG
Düsenleistung
Max. 100 l/h
Rücklaufstrom
Max. 120 l/h
Abscheideleistung Luft/Gas
> 4 l/h
Einbaulage
Schwimmergehäuse senkrecht nach oben
Temperatureinsatzbereich
Medium:
Max. 60 °C
Umgebung:
Max. 60 °C
Betriebsüberdruck
Max. 0,7 bar
(entspricht statischer Ölsäule von ca. 8 m)
Prüfdruck
6 bar
Unterdruckmanometer
Anzeigebereich:
-0,7/+0,9 bar
Maße (B x H x T)
Kurze Tasse:
185 x 253 x 109 mm
Lange Tasse:
185 x 341 x 109 mm
Material
Gehäuse:
Kunststoff
Entlüfterhaube:
Transparenter Kunststoff
Filtertasse:
Transparenter Kunststoff
Prüfung
TÜV-geprüft (S 556 2021 S1)
Verwendbarkeitsnachweis
Übereinstimmungsnachweis (ÜHP) nach EN 12514-2
Lieferumfang
  • Heizölentlüfter
  • Universalverschraubungen für Rohre ⌀ 6/8/10 mm
  • Halterung inkl. Montagematerial
  • Schmutzabdeckung zum Anschluss des Entlüftungsschlauchs
  • Ablassschlauch